Gebäudemodernisierung Aon Jauch & Hübener GmbH,
Mülheim an der Ruhr

„Umbau im Bestand“ für die Aon  Jauch & Hübener GmbH im Jahre 2009. IMOBA erhielt als Generalübernehmer die Aufgabenstellung einer Gebäudemodernisierung mit dem Ziel einer Flächenoptimierung von 14.000 auf 11.000 m². Als besondere Herausforderung galt es, den Umbau während des laufenden Betriebs durchzuführen. Mit den Arbeiten wurde im August 2009 begonnen; die Fertigstellung erfolgte innerhalb des gesetzten Zeitrahmens im April 2010.